Bücher – einfach genial

Vom Ende der Einsamkeit – Benedict Wells
Ruhm – Daniel Kehlmann
Das Käthchen von Heilbronn – Heinrich von Kleist
Mittelreich – Josef Bierbichler
Lola Bensky – Lily Brett
Während die Welt schlief – Susan Abulhawa
Der große Gatsby – F. Scott Fitzgerald
Naokos Lächeln – Haruki Murakami
Schiffbruch mit Tiger – Yann Martel
Die hellen Tage – Zsuzsa Bánk
Ich habe alles gelebt – Peggy Guggenheim
Eine Geschichte von Liebe und Finsternis – Amos Oz
Quasikristalle – Eva Menasse
Die Pfaueninsel – Thomas Hettche
Der Atem der Welt – Carol Birch
Das Dorf der Deutschen – Boualem Sansal
Das Leben meiner Mutter – Oskar Maria Graf
Schnee – Orhan Pamuk
Ein ganzes Leben – Robert Seethaler
Liebesnähe – Hanns-Josef Ortlieb
Die Entdeckung der Langsamkeit – Sten Nadolny
Schnee auf dem Kilimandscharo – Ernest Hemingway
Die Sirenen von Bagdad – Yasmina Khadra
Gehen, ging, gegangen – Jenny Erpenbeck
Sommer ohne Männer – Siri Hustvedt
Nächsten Sommer – Edgar Rai
Tschick – Wolfgang Herrndorf
Unterleuten – Juli Zeh
Betrunkene Bäume – Ada Dorian