Home-schoolst Du noch oder lebst Du schon (wieder)?

Kleiner Einblick in meinen derzeitigen Alltag: Vier Kinder zum Frühstück treiben, dann zum Zähneputzen und an die Rechner (immerhin haben wir so viele…), Videokonferenz um 10, Einkaufen, Kochen, Aufräumen, alle raus zum Sport treiben, Vokabeln abfragen, dazwischen mal was von meinem Mailberg abarbeiten , 20 Uhr die nächste Sitzung. Diese Leier kennen wir alle derzeit nur zu gut. Wir sind halt ständig erreichbar, für jeden.

Seien wir mal ehrlich: Ständig wird gesagt, wir Eltern ersetzen keine Lehrer. Aus den Ministerien werden Stimmen laut, dass dieses Schuljahr die Schüler mit Nachsicht versetzt werden. Noten gibt es in Bayern seit Mitte März nicht mehr.

Und da soll ich mich stressen?! Ich bin begeistert, dass sowohl unsere Waldorfschule, sowie die Real-, die Grundschule und das altsprachliche Gymnasium es mittlerweile alle schaffen unsere Kinder vormittags weitgehend selbständig zu beschäftigen. Natürlich muss ich ab und zu Divisionen kontrollieren, Englischtexte korrigieren und mal eben (meist um 22 Uhr) Deutsch-Interpretationen aus dem Ärmel schütteln (Merkmale des Naturalismus bei „der Bahnhofswärter Thiel“) …

Aber mal ehrlich, hätte man vor acht Wochen versucht unsere Sekretariate per Mail zu erreichen, wäre man kläglich gescheitert. Und jetzt? Digitale Pinnwände mit Videodateien, Diktaten und Konferenzen zu fast sämtlichen Themen.

Unsere Schulen haben einen Quantensprung hin zur Digitalisierung gemacht.

Anstatt ständig zu meckern, dass unsere Schulen nicht digital, nicht fortschrittlich und modern genug sind, sollten wir versuchen das Beste der jetzigen Zeit in die darauffolgende hinüber zu retten und gemeinsam Schule neu denken.

Das wäre es.

https://der-achte-tag.podigee.io/31-neue-episode

Ein Gedanke zu “Home-schoolst Du noch oder lebst Du schon (wieder)?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s