Keine Ereignisse

Das schönste am Urlaub? Egal wie das Wetter ist und wo ich mich rumtreibe – es gibt keinen Termindruck. Genau dann habe ich Ferien. Keiner wartet irgendwo auf mich, keiner drängt mich durch den Tag, keine Kinder müssen in genau fünf Minuten hier –  und dort sein.

Ich stehe auf, laufe mit dem Hund, bereite das Frühstück, lese ein Buch, leg mich kurz aufs Ohr, gehe mit den Kids ins Freibad/ auf den Berg/ in die Buchhandlung/ an den See.

Das ist das Gefühl, keine Ereignisse anstehen zu haben. – Und dennoch erleben wir eine Menge …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s