Was wenn ich …

Was, wenn ich zaudere, hadere mit meinem Leben? Gibt es die Wunschfee wirklich? Kann ich, wie im Spiel des Lebens, nochmal von vorne beginnen? Kann ich den Berufswunsch nochmal komplett überdenken? Mein Einkommen anders generieren? Kann ich einfach alles anders machen? Keine Kinder bekommen und ausprobieren, wie es sich anfühlt an einem Feiertag echt auszuschlafen? Oder was es heißt allein zu sein?

Kann ich versuchen meine Jobqualitäten nach oben zu schrauben, mehr Verantwortung zu tragen, wichtige Entscheidungen zu treffen? Halt, ich glaube, dass wir ständig wichtige Entscheidungen treffen – leider gelten die für den Rest unseres Lebens (das erklärt unsere Sucht nach Gesellschaftsspielen …). Wie war das noch mit der Suche nach dem Rest unseres Lebens? Leben wir es gerade? Leben wir daran vorbei?  Das hier ist es! Das hier ist unsere bewusst letzte Chance es besser/ anders/ JETZT zu tun. Ja, fangen wir an, im Urlaub, auf der Suche nach unserem wirklichen Ich. Ändere, was Dich ärgert und behalte, was Dir wichtig ist.

So, das war das Wort vom Sonntagsstrand.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s