Augen heilen, Augen helfen

Überlegungen von Leon Wurmser zum Text „Die Maske der Scham“ :

„Sein eigenes ‘magisches Auge’ war vonnöten, um das verlorene Gesicht seiner Mutter wiederzufinden und, ein für alle Male, durch die magische Kraft seines Ausdruckvermögens die Wunde des Liebesunwertes zu heilen. Das gesuchte Auge selbst besaß ebenfalls eine solch magische Wirkung durch die Augen. Es lockte, bewunderte – und versprach heilende Liebe. Die Liebe findet ihr Heim im Gesicht, in seiner Schönheit, in der Musik der Stimme und der Wärme des Auges. Liebe wird durch das Gesicht bewiesen, und dasselbe geschieht mit dem Liebesunwert – der durch Sehen und Hören, durch Gesehen- und Gehörtwerden bewiesen wird.

Ich möchte dem Text hinzufügen: durch das verachtende Sehen, das be-strafende und neidische oder eifersüchtige Auge, durch die anklagende Stimme, und vor allem durch das Nichtgesehen- und Gehörtwerden als der, der man ist.

Ein Kind kann ohne Brust geliebt werden, aber Liebe ohne Gesicht und Musik ist unmöglich … Liebesunwert sein heißt, kein antwortendes Auge zu erblicken und keine erwidernde Stimme zu vernehmen, wie sehr man beides auch suche.

Das Sich zeigen wie das Wahrnehmen werden in regressiver, archaischer Phantasie selbst zu Mitteln von Verschmelzung und Vernichtung, das Auge wird eine Quelle magischer Macht von Sexualität und Aggression. Neugier und Faszination, das Sichdarstellen und zeigen üben dann gewaltige Wirkung aus von Verführung und von Rache. Das hören wir heraus in Heines Lorelei: ‚Meine Augen sind zwei Flammen, mein Arm ein Zauberstab.'“

Leon Wurmser, Psychoanalytiker, ist Schweizer und lebt in Baltimore

 

es gibt dich.
dein Ort ist
wo Augen dich ansehn.
wo sich Augen treffen
entstehst du.

von einem Ruf gehalten
immer die gleiche Stimme,
es scheint nur eine zu geben,
mit der alle rufen.

du fielest, aber du fällst nicht.
Augen fangen dich auf.
es gibt dich,
weil Augen dich wollen,
dich ansehen und sagen,
dass es dich gibt.

 vermutlich von der Schriftstellerin Hilde Domin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s